Ctyri Dvory sichert sich erneut Hallentitel

Franz Karger an 15-02-2018

15.Internationales Senioren Hallenturnier SV Freistädter Bier

Freistadt: Anfang Februar findet traditionellerweise das Internationale Seniorenturnier des SV Freistädter Bier statt. Diesmal gab es bereits die 15. Auflage dieses Turniers, bei dem auch immer Gästemannschaften aus Tschechien gerne dabei sind, auch um alte Freundschaften zu pflegen.

Heuer trafen sich acht Mannschaften um sich zu im Hallenfussball zu messen. In zwei Gruppen ging es in der Vorrunde, sich gute Ausgangspositionen für die Platzierungsspiele zu sichern. Die Auslosung wurde heuer direkt vor Ort ausgeführt und es ergaben sich durchaus spannende und ausgeglichene Gruppen.

Foto Seniorenturnier SV Freistädter Bier

Technisch sauber und mit vollem Einsatz gingen die Senioren in Freistadt zu Werke

In den Halbfinalspielen setzten sich dann auch jeweils die Gruppensieger durch. Wie leistungsgerecht alles war, zeigten dann auch die Platzierungsspiele. Bis auf das Finale ging es jedesmal in das Penaltyschiessen. Im Finale konnten sich mit den Mannen aus Ctyri Dvory die Vorjahressieger aus Tschechien zum weiderholten Male in die Siegerliste eintragen.

Foto Seniorenturnier SV Freistädter Bier

An Torwart Daniel Glasner lag es nicht, dass die Hausherren gegen Ctyri Dvory den Kürzeren zogen

zur Fotogalerie des Turniers >>>

Das Endergebnis im Detail:

  1. Ctyri Dvory (CZ)
  2. Freitagskicker Asten
  3. SV Freistädter Bier
  4. Prachatice (CZ)
  5. SV Steyregg
  6. Wach&Zach Pregarten
  7. Union Lasberg
  8. Union Bad Leonfelden

Back