Eine Ära ging zu Ende

Franz Karger an 22-09-2018

Summerau: Seit der Wiederbelebung des Summerauerlaufes vor fünf Jahren hieß der Sieger des Hauptlaufes immer Christian Auer. Oliver Kreindl konnte diese Dominanz heuer mit einer starken Performance jedoch brechen und siegte souverän vor Stefan Panholzer. Für Lokalmatador Christian Auer blieb "nur" Platz drei. Mit Irmi Kubicka gab es ein vertrautes Siegerbild bei den Frauen. Ergänzt wurde dieses von Verena Hax und Sabine Stadler.

Starke Könkurenz bei den Männer verhiesen bereits vor dem Start einen spannenden Ausgang. Und wirklich - Lokalmatador Christian Auer, der bisher ein Dauerabo auf den Titel des Summmerauerlaufsigers zu haben schien, wurde von einem entfesselt laufenden Oliver Kreindl von den Tropower Freistadt entthront. Der um 15 Jahre jüngere Kreindl, für den die heuer aus sentimentalen Gründen geänderte Laufrichtung gegen den Uhrzeigersinn wie bei der ersten Auflage des Summerauerlaufes, wie geschaffen schien, konnte seine Kontrahenten distanzieren. Mit etwas Respektabstand folgte auf Platz Stefan Panholzer, der für die SU Bad Leonfelden am Start war. Kreindls Vereinskollege Auer reihte sich diesmal auf Platz drei ein. Auf Platz vier landete mit Hannes Scherb die Summerauer Laufmaschine schlechthin.

Foto X Guntamatic Summerauerlauf - Oliver Kreindl

Oliver Kreindl durchbrach die Siegesserie von Christian Auer und könnte seinerseits eine neue starten

Bei den Damen konnte sich zum wiederholten Male Evergreen Irmi Kubicka von der LGAU Pregarten durchsetzen. Ihr auf den, wenn auch etwas entfernten, Fersen folgten Verena Jax von TriRun Linz und die für die Sportunion Hirschbach laufende Sabine Stadler.

Foto X Guntamatic Summerauerlauf Irmi Kubicka

Beinahe wie das berühmte Duracell Häschen, Irmi Kubicka läuft und läuft und läuft, nach wie vor sehr erfolgreich. Gratulation.

Die Siegerehrung wurde wie immer beim anschließenden Oktoberfest in der Grenzlandhalle Summerau durchgeführt.

Ergebnisliste X Guntamatic Summerauerlauf 2018 >>>

zur Webseite vom Summerauerlauf >>>

Grafik haidersport Werbung

Zurück