Freistadt 1b unterliegt Tabellenführer Altenberg

Franz Karger an 11-09-2020

Grafik holzhaider Werbung

Freistadt: Im Spietzenspiel der Reserve-Mannschaften von Freistadt und Altenberg hatten die Hausherren aufgrund einer passiven ersten Hälfte das Nachsehen.

SV Freistädter Bier 1b : Union Altenberg 1b 2:4 (0:2)

Holzhaiderstadion Freistadt, 85 Zuschauer, SR Andreas Fölser, Bezirksliga Nord Reserve, 5.Runde, 2020.09.11

Tore: 0:1 Manuel Jahn (22.), 0:2 Georg Pröll (33.), 0:3 Manuel Leibetseder (55.), 1:3 Nicolas Woitsch (58.), 2:3 Nikolaus Raffaseder (68.), 2:4 Daneil Landl (77.)

In der ersten Hälfte spielte Freistadt zu Verhalten, zu sehr war man darauf bedacht kein Tor zu bekommen statt selbst eines zu erzielen. Im Mittelfeld wurde das Spiel zu sehr verlangsamt und so kam man durch individuelle Eigenfehler in der Verteidigung zudem in Rückstand. Zudem musste Jakob Hennerbichler verletzungsbedingt getauscht werden, allerdings erwies sich sein Ersatzmann in weiterer Folge als einer der Aktivposten im Spiel der Freistädter. Bis zum Pausenpfiff durch Schiedsrichter Andreas Fölser führte der Tabellenführer aus Altenberg mit 0:2. 

Foto SV Freistädter Bier : UNion Altenberg Bezirksliga Nord Reserve

Nicolas "Nico" Woitsch brachte frischen Schwung in das Freistädter Angriffsspiel

Nach den Wechseln zu Pause schaute das Spiel der Freistädter etwas anders aus. Nun ging es schneller nach vorne. Die jungen Kicker spielten unbekümmert und Nikolaus "Niki" Raffaseder ackerte vorne und trieb seine Mannschaft an. So konnte sich die Schmid Elf leichte Feldvorteile erarbeiten, brachte sich aber durch leichte Fehler selbst um den Lohn eines Punktes, während man selbst nur zwei Mal traf und einige Chancen noch liegen lies, nutzte Altenberg die patzer in der Hintermannschaft der Braustädter eiskalt und festigte mit dem 2:4 Auswärtserfolg die Tabellenführung in der Reserve-Wertung der Bezirksliga Nord.

zum Spielbericht beim OÖFV >>>

Grafik zur umSchau.AT Fotogalerie

Grafik lauritz Werbung

Grafik fliesen greindl Werbung

Zurück