Freistadts Faustballer am besten Weg ins Final 3 in Waldburg

Franz Karger an 02-06-2018

Freistadt: Im Viertelfinale gegen den SSV Bozen Italia wurde die Union Compact Freistadt ihrer Favoritenrolle gerecht und behielt mit 4:1 die Oberhand.

Foto Spielszene Union Compact Freistadt : SSV Bozen"Am schwierigsten sind jene Spiele, wo man als Favorit reingeht, weil man da den Gegner gut und gerne unterschätzt. Da den Schalter dann umzulegen ist mitunter dann schwierig!", meinete Freistadts Coach Andreas Woitsch vor dem Spiel. Als hätte er es geahnt, verschrieen wollen wir es nicht nennen, kamen seine Jungs gegen den SSV Bozen nur schwer in die Gänge. Die Gäste aus Südtirol wissen nämlich sehr wohl auch, wo der Hammer hängt. Diesen Hammer packten die Bozener Schläger dann auch aus und setzten die Bälle so, dass es auch einem Jean Andrioli zur Ehre gereicht hätte. Am Ende des ersten Satzes stand dann ein 8:11 für die Italiener zu Buche.

Aber anstatt in eine Schockstarre zu verfallen, besannen sich die Union Compact Faustabller ihrer wahren Stärke und spielten sich im zweiten Satz in einen Rausch. Nun wirkte wiederum Bozen wie paralysiert und hatte beim 11:3 der Woitsch Fünf keinen Auftrag. Vor den Augen von Freistadts Legionärslegende Martin Becker, der anlässlich eines Veteranenturniers in der Braustadt weilte, drehten die Andrioli Brüder nun auf und zeigten den Gästen aus der Weingegend wo der "Bartl den Most herholt". Mit 11:7, 11:5 und abermals einem 11:5 im Finalsatz wurde der Endstand von 4:1 dann doch souverän fixiert.

Foto Union Compact Freistadt Martin Becker

Martin Becker stattete seinem "Wohnzimmer" am Marianumsportplatz einen Besuch ab

Das Rückspiel steigt am Samstag den 9.Juni um 16:00 Uhr in Bozen. Bei einem Sieg wäre als Bester des Grunddurchgangs bereits der Einzug ins Finale des Final 3 am 1.Juli in Waldburg fixiert. 

zu den Fotos Union Compact Freistadt : SSV Bozen auf umSchau.AT >>>

zu den Ergebnissen der Viertelfinalspiele >>>

zur Webseite der Union Compact Freistadt >>>

Grafik Faustball Final 3 in Waldburg

 

Back