Freistadts Faustballerinnen stürzen Leader Laakirchen

Franz Karger an 17-12-2017

Freistadt:  Mit einer tollen Leistung schafften die Faustballerinnen der Union Compact Freistadt die große Sensation und bezwangen die bis dahin ungeschlagenen Paper Girls der ASKÖ Laakirchen Papier verdient mit 3:1. Weil im Mühlviertler Derby die Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit ebenfalls mit 3:1 bezwungen wurde, behielten die Mädels rund um Kapitänin die weiße Heimweste.

Eine denkbar schwere Aufgabe waretete auf die Freistädter Faustabllerinnen zum Auftakt der Heimrunde am 17. Dezember. Niemand geringerer als der noch ungeschlagene Tabellenführer aus Laakirchen schlug in der Freistädter Bezirkssporthalle auf. Bestens eingestellt von den beiden Coaches begannen die Heimgirls wie von der Tarantel gestochen und ehe es sich die Traunviertlerinnen versahen stand es 10:2 für Freistadt. Überrascht von der schnellen und komfortablen Führung kam der Schlendrian ins Siel, denn der Satzball wollte nicht gelingen. Mit 11:8 gelang er dann doch noch rechtzeitig.

Faustball Bundesliga FrauenUnion Compact Freistadt : ASKÖ Laakirchen Papier

Frauenfaustball der Extraklasse mit von den Männern bekannten Blocks gab es zwischen Freistadt und Laakirchen zu bestaunen

Auch die weiteren Sätze waren eng umkämpf und es ging heiss her im Freistädter Faustballtempel. Die Mädels rund um Schlägerin Emilia Engleder blieben fokussiert und so bleib man im zweiten Satz mit 11:8 erfolgreich. Nur im dritten Satz gab es einen kleinen Einruch, als die Gäste in kürzester Zeit mit 6:0 davonzogen. Dieser Rückstand war nicht mehr ganz aufzuholen, der Satz ging mit 11:9 an den Favoriten. Aber im vierten Satz machten die Heimgirls den Sack zu und sicherten sich mit einem 11:6 Satzgewinn den 3:1 Erfolg und somit wichtige Punkte für die Tabelle.

Fotos vom Spiel Union Compact Freistadt : ASKÖ Laakirchen Papier >>>

Die Favoritinnen schienen nun etwas ausser Tritt, den auch im zweiten Spiel ging der erste Satz gleich mit 11:8 an den Underdog aus Arnreit. Die Spielerinnen aus dem oberen Mühviertel wehrten sich auch weiterhin nach Leibeskräften, mussten aber in den Sätzen zwei und drei jeweils knapp die Segel streichen.

Faustball Bundesliga Frauen ASKÖ Laakrichen Papier : Union Arnreit

Auch im zweiten Spiel wankten die Laakirchnerinnen, aber sie fielen nicht

Im vierten Satz hatte Arnreit der geballten Power der Paper Girls nichts mehr entgegenzusetzen und verloren mit 11:1 recht deutlich. Somit gab es für den entthronten Tabellenführer doch noch einen versöhnlichen Abschluss.

Fotos vom Spiel ASKÖ Laakirchen Papier : Union Raiffeisen DIAOG telekom Arnreit >>>

Auch das dritte Spiel war eine enge Kiste. Freistadt tat sich trotz des Sieges gegen Laakirchen schwer. Aber wieder einmal macht ich der breite Kader bezahlt und so sicherte Einwechselspielerin Chrisi Aichberger am Schlag dann den Satz mit 11:8. Doch die Arnreiterinnen schlugen postwendend zurück - 11:9 für die Gäste aus dem oberen Mühviertel.

Faustball Bundesliga Frauen Union compact Freistadt : Union Arnreit

Chrisi Aichberger konnte sich im Derby gegen Arnreit bestens durchsetzen

Mit 11:8 und 11:6 gingen die nächsten beiden Sätze an die Huber-Fünf und somit wurde es wieder eine "legendäre"  Heimrunde. Mit diesen beiden Erfolgen behielten die Compact-Ladies die weisse Heimweste und mischen weiter mit im Kampf um das Final 3 Ende Februar in Freistadt. 

Fotos vom Spiel Union Compact Freistadt : Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit >>>

Stimmen zum Spiel:

„Wir wussten, dass Laakirchen ein sehr gutes, leinennahes Spiel mit „Klopfern“ aufziehen wird. Darum haben wir uns bereits im Vorfeld überlegt, die Gegnerinnen mit einem, im Damenfaustball eher seltenem Blockspiel zu irritieren“, so Trainer Christian Huber, dessen Plan sichtlich aufging.

Die nächste Heimrunde für die Mädels der Union Compact Freistadt steigt im kommenden Jahr am 21. Jänner 2018. Als Gegner werden Tabelleführer Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach und die Union Greisinger Münzbach empfangen. Los geht es ab 13:00 Uhr, kommt und unterstützt das Team, damit es weiterhin legendär bleibt.

Ergebnisse der Spiele in Freistadt

Ergebnisse FBL vom 2017.12.17 in Freistadt

Tabelle der Faustball Bundesliga der Frauen nach der zweiten Runde

Grafik Tabelle der Faustball Bundesliga Frauen

zur Tabelle der FBL Frauen >>>

 

Back