Freistädter U15 fasst hohe Niederlage aus

Franz Karger am 19-09-2020

Grafik holzhaider Werbung

Freistadt: Chancenlos war die U15 des SV Freistädter Bier gegen die Alterskolllegen des SV Gallneukirchen.

SV Freistädter Bier : SV Gallneukirchen 1:8 (1:7)

Holzhaider-Stadion, 65 Zuschauier, SR Mustafa Agic, U15, 2020.09.19, 13:30

Tore: Rene Katzmayr; Lukas Champion (2), Silvio Berger, Samuel Dikebo Huemer (2), Hagen Haider, Danis Milijkovic

Bereits in der ersten Hälfte sorgten die Gäste aus Gallneukirchen für klare Verhältnissen im Duell mit der U15 des SV Freistädter Bier. Zunächst gingen die Bezirksdtädter noch durch Rene Katzmayr 1:0 in Führung, aber danach lief für den Nachwuchs der Rot-Weißen nicht mehr viel zusammen. Zu deutlich war die Übermacht und die strukturierte bereits durchdachte Spielanlage der Gäste von der Gusen. Bei Freistadt war nicht einmal ein Kick and Rush erkennbar, es regierte statt König Fussball eher jener des Zufalls. Bis zur Pause stellten die Blau-Weißen auf ein unfassbares 1:7.

Foto U15 SV Freistädter Bier vs. SV Gallneukirchen

Nach der Pause war dann die Luft aus dem Spiel und es passierte nicht mehr viel. Der SVG erzielte noch ein Tor zum Endstand von 1:8. Für die jungen SVF Kicker war das ein Spiel zum vergessen, bhaken und nicht zu lange darüber grübeln. Einfach viel mehr Einsatz und Spielfreude in Trainings und Spiel an den tag legen sollte die Devise der Zukunft sein.

zum Spielbericht beim OÖFV >>>

Grafik zur umSchau.AT Fotogalerie

Grafik lauritz Werbung

Grafik fliesen greindl Werbung

Zurück