Freistädterinnen im Plansoll

Franz Karger an 21-01-2018

Sieg und Niederlage der Compact Mädels.

Freistadt: Mit dem Sieg im Mühlviertler Derby gegen Union Greisinger Münzbach erfüllten die Faustballerinnen der Union Compact ihre Pflicht. Gegen den Tabellenführer aus Nussbach gab es dann die erwartetet Niederlage. Weil die Ladies aus dem Kremstal auch gegen Münzbach reüssierten, verteidigten sie die Tabellenführung.

Im ersten Spiel des Tages musste der Tabellenführer aus Nussbach gegen die Trägerinnen der "roten Laterne" aus Münzbach antreten. Im ersten Satz konnten die Mädels aus dem Dezirk Perg noch einigermassen mitahlten, mit Fortdauer des Spiels zeigte sich jedoch, dass die Damen der Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach doch eine Nummer zu groß war. Der Klassenunterschied machte sich dann auch im Ergebnis von 3:0 sichtbar.

Foto Nussbach : Münzbach

In jeder Phase des Siels hatten die Nussbacherinnen alles fest im Griff

Fotos vom Spiel Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach : Union Greisinger Münzbach >>>

Weiter ging es dann mit dem Mühlviertler Derby der Freistädterinnen gegen die Kontrahentinnen aus  Münzbach. Auch hier waren die Rollen klar verteilt, und die Union Compact Mädels aus der Braustadt wurden ihrer Favoritenrolle mit dem 3:0 dann auch gerecht.

Foto Romana Schober im Spiel Union Compact Freistadt : Union Greisinger Müzbach

Romana Schober konnte einige gute Schläge in die Müzbacher Feldhälfte schmettern

Fotos vom Spiel Union Compact Freistadt : Union Greisinger Münzbach >>>

Im Duell mit den Nussbacherinnen ging es für die Freistädterinnen darum, sich eine gute Ausgangsposition im Kampf um den Finalainzug Ende Februar zu verschaffen. Und man hielt auch gut mit, der erste Satz ging erst nach kleinen Konzentrationsschwächen an die Gäste. Im zweiten Satz schien sich dann das Blatt zu wenden und die Hausherrinnen schafften den Satzgleichstand.

Foto Antonia Woitsch im Spiel Union Compact Freistadt : Union Schwingenschuh Haidlmair Hussbach

So sehr sich Antonia Woitsch auch streckte, die Nussbacherinnen waren letztlich noch eine Nummer zu groß

Nun schien der Anfangselan verpufft und die Nussbacherinnen sicherten sich die nächsten beiden Sätze etwas leichter als gedacht. Somit ist erstmals in dieser Saison die Heimfestung in der Bezirkssporthalle gefallen. Mit dem vierten Platz sind die Comapct Ladies noch in Lauerstellung auf einen Finalplatz, auch wenn es schwer werden wird, ob der vier Punkte Rückstand. Sollte einer aus dem Spitzentrio jedoch schwächeln will man bereit sein und wird alles daran setzen die große Überraschung mit dem Einzug in das Finale dahoam zu schaffen.

Ergebnisse der Spiele in Freistadt

Grafik Spiele FBL Frauen in Freistadt 2018.01.21

Tabelle der Faustball Bundesliga der Frauen nach der fünften Runde

Grafik Tabelle FBL Frauen 2018.01.21

zur Tabelle der FBL Frauen >>>

zur Webseite der Union Compact Freistadt >>>

Back