Jugend über 1300 Meter voll gefordert

Franz Karger an 22-09-2018

Summerau: Bei der Jugend starteten alle Altersklassen auf einmal. Hier musste man sich den Lauf schon etwas einteilen, ging es doch über 1300 Meter anfangs bergab, aber dann wieder retour bergauf.

Taktisches Geschick brauchte man schon bei den Jugendläufen. Diese gingen über 1300 Meter und vom Start/Ziel-Bereich ging es zunächst bergab. Bei der Wende in der Talsohle angelangt musste man allerdings jetzt wieder alles bergauf laufen. Wer sich da verspekulierte, denn bestrafte der Berg zur "Summerauer Alm" hinauf. Oben angelangt ging es dann noch auf die kurze Schleife, ehe die Läuferinnen und Läufer mit den Finishermedaillen geschmückt wurden.
Eine tolle Abordnung an Teilnehmern hatte auch der TV Grein zum Summerauerlauf und da speziell zu den Jugendläufen entsandt, wo sich ihre jungen Atlethen auch von vier ausgetragenen Altersklassen in drei den ersten Rang erlaufen konnten.

Foto X. Guntamatic Summerauerlauf Jugendbewerb

Der Schein trügt, hier liegt vor der letzten Kurve noch  Lenz Manuel (204) in Führung, am Ende hatte aber Jakob Plöchl (349) zeitlich die Nase vorn

 

Ergebnisliste X. Guntamatic Summerauerlauf 2018 >>>

Grafik haidersport Werbung

Zurück