Lasberg fordert Tabellenführer bis zum Schlusspfiff

Franz Karger an 06-04-2019

Grafik holzhaider Werbung

Lasberg: Mit einer beherzten kämpferischen Leistung verlangten die Lasberger Union Kicker Tabellenführer Mitterkirchen bis zum Schlusspfiff alles ab. Der Favorit nahm mit dem 0:1 aber dennoch die drei Punkte mit ins Keltendorf.

Union Lasberg : Mitterkirchen 0:1 (0:1)

Wimberger Arena Lasberg, 150 Zuschauer, SR Tamas Kallos

Tor: 0:1 David Badinsky (44.)

Gelb/Rot: Kevin Hackl (74.)

Die Zuschauer in der Wimberger Arena bekamen eine kampfbetonte Partie zu sehen. Die meisten Aktionen spielten sich im Mittelfeld ab. Die Lasberger waren gegen die Torfabrik der Liga eher auf die Defensive bedacht, konnten aber immer wieder Nadelstiche setzen. Glück für Mitterkirchens Sebastian Lauko, der den davoneilenden Simon Puchner von hinten von den Beinen holte, dass es Schiedsrichter Kallos beim gelben Karton belies. Puchner war es auch, der in der 43. Minute alleine vor dem Gästegehäuse auftauchte, den Ball aber nicht im Tor unterbringen konnte. Im Gegenzug verursachte Lasbergs Hintermannschaft einen Freistoß in aussichtsreicher Position und David Badinsky nahm dankend an. Kurz nach dem 0:1 beendete Schieri Kallos die erste Halbzeit.

Foto Spielszene Lasberg : Mitterkirchen 1.Nordost,
 (c) Franz Karger / www.umschau.at

Mitterkirchens Huber kratzt den Ball noch irgendwie von der Linie und verwehrte Lasberg den Lucky Punch

Vom Start des zweiten Durchgangs nahm Mitterkirchen vermehrt das Heft in de Hand, spielte aber zum Leidwesen von Trainer Maurer locker lässig und etwas überheblich. Dabei war der Drops noch nicht gelutscht. Lasberg hielt tapfer dagegen und versuchte noch den Ausgleich zu erzielen. Diese Anstrengungen erhielten eine Viertelstunde vor Schluss einen Dämpfer, Kevin Hackl sah nach einem wiederholten Foul die Ampelkarte. Aber auch mit einem Mann weniger war Lasberg einem Tor sehr nahe. Die Mahringer Mannen kämpften wie die Löwen und hatten im Finish Pech, als Benjamin Huber den Ball noch knapp vor der Linie klären konnte und somit dem Tabellenführere glückliche drei Punkte sicherte.

zur Fotogalerie vom Spiel Lasberg : Mitterkirchen auf umSchau.AT >>>

zum Spielbericht beim OÖ Fussballverband >>>

Zurück