Lasberg sichert sich Feistritzcup

Franz Karger an 14-07-2018

SandlBereits zum sechsten Mal fand heuer der von Peugeot Reindl gesponsorte Feistritzcup statt. Austragungsverein war heuer der SV Sandl. Den Titel konnte sich die Sportunion Lasberg sichern.

Um die Sommervorbereitung zu überbrücken und interessanter zu gestalten, wurde im Jahr 2013 die Idee geboren, einen Cup der Vereine entlang der Feistritz zu veranstalten. Man einigte sich darauf, dass jedes Jahr ein anderer Verein dieses Event austragen sollte. Heuer bei der sechsten Auflage des Feistritzcup fiel diese Aufgabe dem SV Sandl zu, der die Aufgabe mit bravour meisterte. Als Hauptsponsor dieses mittlerweile prestigeträchtigen Cups fungiert das Autohaus Peugeot Reindl aus St.Oswald/Freistadt.

Foto Feistritzcup in Sandl 2018

Goalgetter Tomas Lestina konnte mit seinen Lasbergern den Pokal des Feistritzcup mit nach Hause nehmen

Und so treffen sich nun Jahr für Jahr die Kicker aus Sandl, St.Oswald/Fr., Lasberg und Kefermarkt zu Beginn der Vorbereitungszeit um sich in gemütlicher Atmosphäre in kickender Weise zu messen. Für die Zuschauer ergibt sich so die erste Gelegenheit etwaige Kaderveränderungen am Spielfeld wahrzunehmen. Die Trainer haben die Chance Spieler zu testen und junge Talente an den Erwachsenenfussball heranzuführen.

Foto Feistritzcup Sandl 2018Den Siegerpokal konnte in diesem Jahr die Union Lasberg mit nach Hause nehmen. Auf den Rämgen folgen USV St.Oswald/Fr., Union Kefermarkt und der SV Sandl. Alle, ob Zuschauer oder Kicker freuen sich schon auf die Auflage im nächsten Jahr.

zu den Fotos vom Feistritzcup in Sandl >>>

1. Union Lasberg

2. USV St.Oswald/Freistadt

3. Union Kefermarkt

4. SV Sandl

Back