Licht und Schatten bei Freistadt 2

Franz Karger an 02-06-2018

Freistadt: Mit zwei Siegen wollte man im Titelrennen der Faustball Landesliga dabei bleiben. Gegen Bad Kreuzen 1 gelang das mit einem 3:0 auch, jedoch musste die junge Truppe von Coach Andreas Teufer im Spiel gegen Enns 2 mit einem 1:3 einen herben Rückschlag hinnehmen. 

In der letzten Heimrunde der Faustball Landesliga durfte die Mannschaft von Union Compact 2 die Gegner von Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit, AWV Enns 2 und Bad Kreuzen 1 am Marianumsportplatz begrüssen. Mit zwei vollen Erfolgen hätte man es in der letzten Runde selbst in der Hand gehabt Meister zu werden, spielt die Teufer Fünf doch gegen die direkten Konkurrenten von FBC ABAU Linz Urfahr und Union Tollet.

Das erste Spiel gegen Bad Kreuzen 1 verlief auch planmässig. Im ersten Satz setzten sich die Jungs um Schläger Bernd Withalm klar mit 11:5 durch. Dann aber wurde es schon etwas zäher und man musste schon an die Leistungsgrenze gehen um die beiden weiteren Sätze mit 11:8 und 14:12 für sich verbuchen zu können.

Foto Spielszene Faustball Union Compact Freistadt 2 - Benjamin Voit

So sehr sich die Jungs von Freistadt 2 auch streckten wie hier Benjamin Voit, am Ende reichte es  nur zu einem Sieg und einer Niederlage

Gegen Enns war sicher eine Leistungssteigerung notwendig, wollte man sich die gute Ausgangslage für die letzte Runde nicht nehmen lassen. Von Anfang an entwickelte sich ein spannender Fight, jedoch mit dem bessern Ende für Enns - 12:14. Der zweite Satz ging dann etwas klarer mit 7:11 an die Gäste aus der ältesten Stadt Österreichs. In Satz drei dann aber ein Aufbäumen, denn kampflos wollte man sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. 11:9 für Freistadt leuchtete es am Ende von der Anzeigetafel. Hoffnung keimte auf, das Spiel noch drehen zu können. Nach einem spannenden Hin und Her sicherte sich Enns 2 den vierten Satz mit 10:12 und ging als 1:3 Sieger vom Feld.

Für die Ennser war die Reise in die Braustadt ein voller Erfolg, konnte man sich auch gegen Arnreit mit 3:1 durchsetzen. Das Ergebnisraster komplett machte der 3:0 Erfolg von Bad Kreuzen über Arnreit, für die es damit hies "ausser Spesen nichts gewesen".

zu den Fotos der Spiele der Landesliga >>>

zur Tabelle der Faustball Landesliga >>>

Back