Rainbach unterliegt im ersten Test nach Corona-Pause

Franz Karger an 10-07-2020

Grafik holzhaider Werbung

Rainbach/Mkr.: Den ersten Probegalopp nach der Corona Zwangspause als Vorbereitung für den Neustart im Herbst bestritten die Rainbacher Union Kicker gegen Gramastetten.

Union Rainbach/Mkr : Gramastetten 0:2 (0:0)

Sportplatz Rainbach/Mkr.., 50 Zuschauer,  SR Erwin Kaar

Die Freude endlich wieder am Sportplatz dem Ball nachzujagen war allen Aktueren deutrlich ins Gesicht geschrieben, wenngleich man aber durchaus merkte, dass allen vor allem eins fehlte - nämlcih Spielpraxis. Aber das machten die Spieler mit doppeltem Einsatz wieder wett. So entwickelte sich ein gefälliges Spiel, in dem mit Fortdauer der ersten Halbzeit das Spielgeschehen immer mehr in die Hälfte der Gramastettner verlagern konnte, jedoch nichts zählbares dabei raussprang. Somit ging es torlos in die Kabinen.

Foto Union Rainbach/Mkr. ; Gramastetten (c) www.umschau.at / Franz Karger

Neben Samuel Lengauer, Bastian Sonnleitner stand mit Philipp Auer (Bild Nr.14) ein dritter junger Spieler in Rainbachs Startformation

In der zweiten Hälfte bekamen noch viele junge Spieler auf Seiten der Heimischen von Trainer Thomas Bauernfeind die Möglichkeit sich zu präsentieren. Dadurch kam das Spiel etwas ins Stocken und die routinierteren Gäste aus Gramastetten, die von ihrem Coach Gerhard Meindl bestens eingestellt waren, kamen noch zu einem 0:2 Erfolg.

Grafik zur umSchau.AT Fotogalerie

Grafik lauritz Werbung

Grafik fliesen greindl Werbung

Zurück