U10 des SV Freistädter Bier startet in die Frühjahrssaison

Franz Karger an 29-03-2019

Grafik holzhaider Werbung

Freistadt: Zum Auftakt der Frühjahrsserie traf sich die U10 des SV Freistädter Bier am Nebenplatz des Holzhaider-Stadion um sich mit den Kollegen der SPG Wartberg/Tragwein zu matchen.

SV Freistädter Bier : SPG Wartberg/Tragwein 6:8, U10

Nebenplatz Holzhaider-Stadion, 20 Zuschauer, SR Peter Haiböck

Tore: Thomas Kellerer-Pirklbauer (4), Simon Würzl (29); Tobias Rammer (3), Jonas Lengauer (3), Jonathan Hintersteiner (1), Samuel Bagheri (1)

Bei herrlichem Fussballwetter trafen sich die U10 Kicker aus Freistadt und der Spielgemeinsachft von Wartberg/Aist mit Tragwein um sich zu matchen. Mit großer Freude gingen die Jungspunde daran, das im Training angeeignete Können in die Tat umzusetzen. Von Beginn an entwickelte sich eine abwechslungsreiche Partie, die hin und her wogte. Anfangs zogen die Gäste davon, aber die Freistädter holten Tor um Tor auf, um dann jedoch doch wieder bis zur Halbzeit etwas ins Hintertreffen zu gelangen.

Foto U10 SV Freistädter Bier : Wartberg/Tragwein

Michael Heumader mit mustergültiger Schußhaltung

Nach der Pause das ähnliche Bild. Wieder ging es her ganz nach dem Motto "einmal er Giggl, einmal der Goggl". Am Ende konnten sich die Gäste über einen knappen Erfolg freuen. Für die SVF Kicker geht es nun darum, aus dem Spiel zu lernen, fleissig weiterzuüben und es im nächsten Match dann wieder umzusetzen. 

zum Spielplan der U10 des SV Freistädter Bier >>>

zum Spielbericht beim OÖ Fussballverband >>>

Zurück