U11 Derby zwischen Rainbach und Freistadt

Franz Karger am 14-09-2020

Grafik holzhaider Werbung

Rainbach/Mkr.: Beim Rainbacher Sommercamp haben viele U11 Kicker der Union Rainbach und des SV Freuistädter Bier noch gemeinsam trainiert, nun trafen sie als Gegner aufeinander.

Union Rainbach/Mkr. : SV Freistädter Bier A 0:6 (0:2)

Sportplatz Rainbach/Mkr., 45 Zuschauer, SR Alexander Zeiml, U11 Gruppe Nord, 2020.09.14, 18:00

Mit großem Einsatz gingen die U11 Kicker aus Rainbach/Mkr und des SV Freistädter Bier in das Duell gegeneinander. Bei allem Ehrgeiz blieb es eine faire Partie, nicht zuletzt auch deshalb, weil sich viele der Spieler untereinander vom Sommercamp der Rainbacher kennen.

Foto Union Rainbach/Mkr. vs SV Freistädter Bier

Rassige mit viel Leidenschaft geführte Zweikämpfe kann man auch bereits bei den U11 Kickern bestaunen

Normalerweise gibt K2 Kicker Alexander Zeiml am Schlagzeug den Takt vor, diesmal lies er den Fußball Nachwuchs nach seiner Pfeife tanzen. Die Stars von Morgen zeigten sich auch sehr gelehrig und so gab es keinerlei Probleme, weil in dieser Altersklasse wird noch freiwillig ein Foul oder Ausball zugegeben, diese Fairness scheint aber leider im Laufe der Pupertät etwas ins Hintertreffen zu gelangen. Die Gäste aus der Bezirkshauptstadt waren an diesem Tag einfach besser und so mussten sich die jungen Gelb-Grünen letztlich doch klar geschlagen geben.

zum Spielbericht beim OÖFV >>>

Grafik zur umSchau.AT Fotogalerie

Grafik lauritz Werbung

Grafik fliesen greindl Werbung

Zurück