Union Lasberg im Torrausch

Franz Karger an 26-08-2018

Lasberg: An einem regenerischen Samstag trafen sich die beiden Union Mannschaften aus Lasberg und Schönau um sich im Fussball zu messen. Und wirklich, es regnete dann auch Tore, mit einem Sechsertragerl schickte die Drukcer Elf die Gäste nach hause.

Union  Lasberg : Union Schönau 6:0 (3:0)

Lasberg, Wimberger Arena, 170 Zuschauer, SR DI Dietmar Krczal

Tore: 1:0 Niklas Baumgartner (3.), 2:0 Boris Wald (32.), 3:0 Andreas Stütz (45.+1), 4:0 Mario Scheuchenpflug (63.), 5:0 Mario Scheuchenpflug (67.), 6:0 Niklas Baumgartner (89.)

Pünktlih zu Spielberginn setzte Regen ein und Schiedsrichter Ditmar Krczal führte die Mannschaften auf das Feld. Nach dem Ehrenanstoss durch Ballsponsor Michael Hofer vom gleichnamigen Gasthaus im Ort, ging es los. Beide Mannschaften begannen etwas angespannt, waren sie doch jeweils in Runde eins unterlegen und zum punkten verdammt. Bereits in Minute Drei erlöste Niklas Baumgartner die Heimischen mit seinem Treffer zum 1:0.

Foto Union Lasberg : Union Schönau Niklas Baumgartner

Niklas Baumgartner startete den Torreigen bereits in der dritten Spielminute

Danach ging es flott weiter und beide Mannschaften kamen zu Chancen, die jedoch nicht verwertet wurden. Mit einem Tor Marke Tor des Jahres erhöhte der Kapitän der Lasberger Boris Wald auf 2:0. Was ist passiert? Nach einem eher schlechten Zuspiel gab es nur mehr eine Devise Alles oder Nichts, weil sonst wäre der Ball nicht mehr zu erwischen gewesen, und dieser Tausendguldenschuss senkte sich unhaltbar für den Gästegoalie ins Gehäuse. Eine knappe halbe Stunde zeigte da die Matchuhr. Schönau gab nie auf und versuchte weiter sein Glück, aber quasi mit dem Pausenpfiiff fiel die Vorentscheidung, Andreas Stütz ficierte mit seinem Treffer den Pausenstand von 3:0.

Nach der Pause ging die Partie flott weiter, das lag auch an den Gästen, die sich nie aufgaben und immer wieder selbst versuchten ein Tor zu erzielen. Dadurch ergaben sich natürlich für die Heimischen Räume, die diese auch zu nutzen wussten und ihrereseites in Tore ummünzen konnten. Nach einem Doppelpack von Mario Scheuchenpflug setzte Niklas Baumgartner mit seinem zweiten Treffer den Shlusspunkt zum 6:0 Erfolg für die Mannen von Christian Drucker. Alles in allem ein verdienter Sieg, der jedoch um eine Spur zu hoch ausgefallen ist.

Foto Union Lasberg : Union Schönau Mario Scheuchenpflug

Mario Scheuchenpflug schnürrte innerhalb von fünf Minuten einen Doppelpack

zum Spielbericht beim OÖFV >>>

zur Fotogalerie vom Spiel Lasberg : Schönau >>>

zu den Fotos der Reserve Lasberg : Schönau >>>

Fotos vom Spiel der Reserve

Zurück